Gedanken des Lebens

 



Gedanken des Lebens
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/coleoptera

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Freundschaft

Dein Herz ist wie ein Hotel und jede Tür führt zu einem anderen Freund (Stefan Plathe)

Heute habe ich ein Zitat gelesen, in dem die Freundschaft mit einer Tür zwischen zwei Menschen verglichen wird. Darauf hin habe ich selber etwas überlegt und bin auf diesen Ausspruch gekommen. Ich finde diesen Spruch wirklich sehr passend.

Es ist nicht gesagt, wie groß das Hotel sein muss. Es werden alle reinpassen, die dir wichtig sind.

Da wird es kleine schlichte Türen geben und auch große prunkvolle Pforten. Und das Gute an diesem besonderen Hotel ist, dass an der Eingangstür ein Schild hängt, auf dem steht: "24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche geöffnet. Kein Ruhetag!" Man ist halt immer für seine Freunde da. Und das ist das Wichtigste was zählt.

5.1.12 22:05


Umzug

Keine Straße ist zu lang mit einem Freund an deiner Seite (Konfuzius)

So langsam muss ich mich mit dem Gedanken anfreunden, wegzuziehen und alle meine Bekannten hinter mir zu lassen. Diese Tatsache erfüllt mich mit Trauer, weil an dem Ort, den ich verlassen werde viele Erinnerungen hängen. 

Doch es gibt auch etwas, das mich aufblicken lässt. Die Freunde, die ich hier gefunden habe werden immer Teil meines Lebens bleiben und in allen Gefahren, die auf einer solchen Straße lauern nicht von meiner Seite weichen.

Darum möchte ich diesen Ausspruch gerne meinen Freunden S.M., E.W. und S.R. widmen. Ich hoffe sie lesen das und freuen sich daran.

5.8.11 13:47


Studium

Unser Wissen ist nicht vorhanden, wenn es nicht benutzt wird (Igor Strawinski)

 

Dieses mal gibt es nur einen kleinen Eintrag, denn ich habe mich für das kommende Wintersemester an einigen Unis für Lebensmittelchemie beworben. Und da ich schon lange nichts mehr geschrieben hatte, war es an der Zeit euch mal wieder wissen zu lassen, dass es mich noch gibt.

Fangt also an eure Zeit zu genießen, vor allem dann, wenn ihr euer Wissen nicht benutzt. Und genießt die Zeit, die sich dadurch ermöglicht, dass ihr euer Wissen verwendet.

17.6.11 20:47


Trauer und Verlust

Du kannst nie tiefer fallen, als in Gottes Hand

 

Einen lieben Menschen zu verlieren ist nie leicht. Vorallem dann nicht, wenn es sich um den eigenen Vater handelt.

Lange Zeit haben wir gehofft, dass alles gut geht und er weiter ein erfülltes Leben führen kann. Doch im Leben kommt nicht immer alles so, wie man es sich wünscht.

In solchen dunklen Stunden ist es dann gut, wenn man weiß, dass dort jemand ist, auf den man sich verlassen kann und der einem Trost, Zuversicht und neue Freude schenkt.

Eines ist sicher. Meinem Vater geht es jetzt gut und er hat keine Schmerzen und Sorgen mehr und kann seine Freiheit ohne Grenzen genießen.

31.3.11 05:00


Lebensweg

 

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr  (Vincent van Gogh)

 

Habt ihr euch das nicht auch schon mal gefragt, warum euch der Weg, der euch einfach erscheint kaum eine Abwechlung auftritt.

Ganz klar. Man ist so sehr fixiert, dass einem manche Dinge nicht ins Auge fallen. Wenn man den Blick nur ein wenig hebt, dann kann man die ganze Pracht erkennen, in der man sich befindet. 

Ich muss also dem guten Vincent van Gogh wiedersprechen, denn ich finde, jede Straße, die man im Leben wählt hat auch schöne Seiten, die man nicht sehen würde, wenn man einen anderen Pfad gewählt hätte. Man muss sich einfach nur umsehen und schon wird die Normalität ein gewundener Pfad, der alles ermöglicht und voller Abenteuer steckt.

21.3.11 22:59


Entfernung

Wenn jeder Gedanke an dich ein Zentimeter wäre, wäre ich jetzt schon bei dir

Selbst die größte Entfernung ist für ein verliebtes Herz nur ein Katzensprung.

Die Sehnsucht und Zuneigung zu dem anderen lässt nicht nur Entfernungen schrumpfen, sondern sorgt auch dafür, dass die Zeit anfängt anders zu laufen.

Jedem von euch wünsche ich ein solches Gefühl. Tragt es mit Würde und versucht es nicht zu messen. Es wird euch nicht gelingen.

24.7.10 19:40


Kuss

Zehn Küsse geraten schneller in Vergessenheit als ein Kuss (Jean Paul)

 

Im Leben eines Menschen kommt es wieder zu Zuneigungsbekundungen. Jedem ist die Redewendung "Der erste Kuss" geläufig.

Doch nicht nur dieser Kuss ist etwas besonderes. Es gibt auch Küsse, die ein einschneidendes Erlebnis im Leben sind. Man sollte sie genießen und nicht weiter hinterfragen, den nicht immer wird sich so ein schöner Moment wiederholen. 

Und ein solches Erlebnis sollte nicht sinnlos zerstört werden, weil sonst die Trauer darüber schwerer wiegt als das Glück des Augenblicks.

19.3.10 21:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung