Gedanken des Lebens

 



Gedanken des Lebens
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/coleoptera

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedanken

Gedanken sind zollfrei, aber man hat doch nur Probleme mit ihnen (Karl Kraus)

Egal in welche Richtung man seine Gedanken schweifen lässt, es ist fast unvermeidlich, dass man einen Kreis beschreitet und am Ursprungspunkt wieder angelangt.

Dabei ist es egal, ob die Gedanken eigentlich Licht bringen sollen. Am Ende findet man sich in einer gewissen Dunkelheit und Unsicherheit wieder und es ist unmöglich daraus zu entfliehen.

19.1.10 09:11


Freunde

Der beste Weg, um Freunde zu haben, ist der, selbst einer zu sein (Ralph Waldo Emerson)

Freunde sind ein unbezahlbares Gut in der heutigen Zeit.

Sprich mit ihnen, um dir selbst und den anderen etwas Gutes zu tun. Hab Spaß mit ihnen, damit du nicht traurig bist. Und sei ehrlich zu ihnen, so können sie dir helfen.

12.1.10 21:59


Anfang und Ende

Im Herz eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge (Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi)

 

Im Herzen einer Person spielen sich viele Dinge ab. Die schönste davon ist wohl die Liebe. Sie findet ihren Anfang, ihren Werdegang und auch ihr Ende im Herzen. Aber jedes Ende bedeutet auch die Möglichkeit einen neuen Anfang zu wagen.

Man sollte also nie den Kopf hängen lassen, wenn man ein Ende erreicht hat.

10.1.10 08:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung